Vorsorgeuntersuchungen

In dieser Übersicht stellen wir Ihnen dar, welchen Umfang die Vorsorgeuntersuchungen haben, die von Ihrer Krankenkasse übernommen werden. Alle Untersuchungen, die über diesen Umfang hinaus gehen, dürfen nur bei entsprechendem Krankheitsverdacht durchgeführt werden.

Sie empfinden das als zu wenig? Wir auch!

Wir können nämlich wesentlich mehr als das und bieten Ihnen zusätzliche Vorsorgeleistungen unter dem Stichwort VORSORGE PLUS an. In Absprache mit uns können Sie ein ganz individuelles Vorsorgeprogramm erstellen.

Sinnvolle und wichtige Untersuchungen wie ein EKG, eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane oder eine Lungenfunktionsprüfung sind wie gesagt im Leistungsumfang der Krankenkassen-Vorsorge nicht vorgesehen. Zudem kann auch eine große Blutuntersuchung (z.B. Sexualhormone, PSA- Wert zur Früherkennung einer Prostatakrebserkrankung, evtl. weitere Tumorfrüherkennungsmarker, Harnsäure und Nierenwerte, Leber- und Schilddrüsenwerte, Blutbild) sinnvoll sein.

Sprechen Sie uns einfach darauf an, wir helfen Ihnen gerne weiter !

Krankenkassen

Check-up 35
• Ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre durchführbar
• Befragung zur Ermittlung des Risikoprofils, allgemeine körperliche Untersuchung, Bestimmung von Blutzucker und Cholesterin, Urinstreifentest

Krebsvorsorgeuntersuchung für Männer
vom 45. Lebensjahr an Tastuntersuchung der Prostata und des Enddarmes, sowie auch eine Stuhluntersuchung auf verborgenes Blut

Vorsorge Plus

Schilddrüse
eine Schilddrüsenhormonbestimmung im Blut und eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse

Herz
EKG: Ruhe- und Belastungs-EKG; 24-Stunden- Blutdruckmessung; Lungenfunktionsprüfung; Grosse Blutuntersuchung

Bauchorgane
Ultraschalluntersuchung der Oberbauchorgane; Blutuntersuchung (Leber-, Bauchspeicheldrüsen-, Gallenblasen- und Nierenprofil)

Männer-Vorsorge
Ultraschalluntersuchung der Harnblase und der Nieren; Bestimmung des PSA- Wertes zur Früherkennung einer Prostatakrebserkrankung

Darmkrebsvorsorge
Moderner Stuhltest zum Nachweis von Krebszellbestandteilen (so genannter PreventID Test)